Kategorien
Allgemein

Aufruf: Zeig uns dein Gesicht

Bündnispartner “Künstler! Hilfe! Jetzt!” sammeln gemeinsam mit IKiD Videobotschaften.

Die Kooperationen unter den Verbänden und Initiativen wachsen enger zusammen.

Unser Bündnispartner Künstler Hilfe Jetzt richtet sich mit folgender Videobotschaft an euch. Und die Collins Brothers finden mit diesem eleganten Aufruf exakt die passenden Worte. Denn wir alle, Initiativen und Verbände, haben in den letzten Wochen und Monaten Kontakte genutzt und neue geknüpft. Und wir haben Erfolg. Das Interesse und vor allem die Bereitschaft zuzuhören wachsen weiter. Also erzählt uns eure Geschichte. Zeigt uns eure Gesichter. Wir haben noch viel vor und wir bleiben dran!

kuenstlerhilfejetzt@gmx.de

Auch wir werden uns beteiligen. Und wir weiten diesen Aufruf aus:

Ihr seid Veranstalter, Agenturen, Caterer, Tontechniker, Coaches, Guides, Lehrer, Kunsthandwerker, Roadies, Gastronomen, Dolmetscher u.v.m.? Ihr seht euch als Kulturschaffende und/oder Soloselbstständige, fühlt euch jedoch als Künstler nicht angesprochen? Dann sendet uns eure Botschaft hier auf Facebook oder an:

VideoanIKiD@gmx.de

Kategorien
Allgemein

09.09.2020 Großdemonstration: “Alarmstufe Rot”

Unter dem Bündnis #AlarmstufeRot versammeln sich morgen zahlreiche Initiativen und Verbände aus der Veranstaltungswirtschaft in Berlin um ihren Forderungen an die Regierung Nachdruck zu verleihen. Betroffen sind, unabhängig von ihrem Erwerbststatus, vor allem Unternehmen, Freiberufler, Selbstständige, GbR’s, Institutionen und Vereine aus den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen des Veranstaltungssektors.

Für die konkreten Forderungen der vorwiegend im Kultur- und Veranstaltungssektor tätigen Soloselbstständigen, Freischaffenden und Kleinstunternehmen geht die “Initiative Kulturschaffender in Deutschland” unter anderem gemeinsam mit “Künstler! Hilfe! Jetzt!” auf die Berliner Straßen.

Auch weitere Partner und Unterstützer wie die “Initiative für die Veranstaltungswirtschaft” oder der “Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschlands” sind vor Ort.

Treffpunkt (Start der Fussdemonstration):
Neptunbrunnen, Rathausstraße 1, 10178 Berlin – 11 Uhr

weitere Informationen: https://alarmstuferot.org/demos

Kategorien
Allgemein

Künstler! Hilfe! Jetzt! – Protestmarsch der Kulturschaffenden in Berlin

Am 09.08.2020 protestierten erneut Künstler und Kulturschaffende der unterschiedlichsten Bereiche in Berlin für eine Anpassung der Soforthilfemassnahmen des Bundes. Die Initiative “Künstler! Hilfe! Jetzt!” hatte erfolgreich zur Demonstration aufgerufen und dabei unter anderem mit Katharina Hoffmann und Klaus Lederer auch prominente Unterstützung bekommen. Weitere Initiativen wie “Alarmstufe Rot” und auch IKiD unterstützten den Aktionstag. Bunt und vielfältig wie die Branche selbst machten sie auf ihre Problematik aufmerksam. Zentrale Forderung ist weiterhin die Bereitstellung von Geldern für die Lebenshaltungskosten von Solo-Selbstständigen, Freischaffenden und Kleinstunternehmen. Für viele der Betroffenen hat sich die Situation seit März kaum gebessert. Gemeinsam mit der Veranstaltungsbranche wird die Kulturbranche voraussichtlich eine der Letzten sein, die zu einer wirtschaftlichen Normalität zurückkehren kann.

Trotz erfolgreicher Bundestagspetition (initiiert durch den VGSD), Kritik der Landesregierungen, des Ökonomenbeirates des Bundeswirtschaftsministeriums sowie des Bundesrates hat sich auf Seiten der Bundesregierung bisher nur wenig zugunsten der prekären Situation der Betroffenen getan.

Daher sind weitere Aktionen in Zusammenarbeit mit anderen Interessensgemeinschaften, Verbänden und Initiativen geplant. So zum Beispiel “Alarmstufe Rot” am 09.09.2020 in Berlin. Denn eines wurde auch am gestrigen Sonntag in Berlin deutlich:

Es geht nur gemeinsam!

Die Rede der “Initiative Kulturschaffender in Deutschland” während der Kundgebung vor dem Brandenburger Tor findet ihr hier