Mitzeichnen

Über das nachfolgende Formular können Sie unser Positionspapier direkt online unterzeichnen. Ihre Unterschrift wird vorgemerkt, sie erhalten eine automatische E-Mail mit einem Bestätigungslink. Durch Anklicken dieses Links bestätigen Sie Ihre Unterschrift, die damit gültig wird. (Double-opt-in-Verfahren im Einklang mit der DSGVO)

Unser Offener Brief kann grundsätzlich von allen natürlichen Personen unterzeichnet werden, egal ob sie selber als freie Künstler*innen oder Solo-Selbstständige betroffen sind oder diese einfach unterstützen wollen.

Es macht keinen Sinn, eine falsche / ungültige Mailadresse anzugeben, da Sie dann Ihre Unterschrift nicht bestätigen können und Ihr Eintrag nicht freigeschaltet wird!

Positionspapier der Initiative Kulturschaffender in Deutschland: Offener Brief zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie

Die freien Künstler und Solo-Selbstständigen befinden sich aufgrund der aktuellen Geschehnisse der Corona-Pandemie in einer dramatischen und existenzbedrohenden Situation. Der aktuelle Shut-Down sowie die realistisch gesehen langfristigen Veranstaltungsausfälle konfrontieren die freien Künstler und Solo-Selbstständigen mit dauerhaften Einnahmeausfällen, die sich in den meisten Fällen auf vollkommenen
Einnahmeverlust belaufen.

Gemeinsam müssen wir feststellen, dass die versprochenen Soforthilfen und Hilfsmaßnahmen der Bundes- und Landesregierungen aktuell für Solo-Selbstständige und freie Kulturschaffende großteils nicht greifen bzw. keine rechtsverbindliche Sicherheit bzgl. ausgezahlter Soforthilfen besteht. Daher haben wir ein Positionspapier in Form eines Offenen Briefes erarbeitet und rufen zur Mitzeichnung auf.

Hier findet sich das vollständige Positionspapier

**ihre Unterschrift**

10,525 Unterschriften